Willkommen auf der Website der Gemeinde Murg EW



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehender Schritt | nächster Schritt

Heinrich Simon Denkmal

Am Berghang oberhalb des Dorfes steht das im Ortsbildinventar des Kantons St. Gallen aufgeführte Denkmal von Heinrich Simon, einem Vorkämpfer der deutschen Demokratie, welcher 1860 im Walensee ertrank.

Die Denkmalanlage, von Gottfried Semper inspiriert und von seinem Schüler Luigi Chiavalla realisiert, wurde am 5. Oktober 1862 anlässlich eines grossen Festes mit Gästen aus verschiedenen Ländern und der Dorfbevölkerung feierlich eingeweiht.

Die seit dem Jahre 1995 bestehende "Stiftung Heinrich Simon", bezweckt den Erhalt des Denkmals. Dem Stiftungsrat gehören sowohl Nachkommen Heinrich Simons als auch Vertreter der Ortsgemeinde Murg an.

Denkmal Heinrich Simon
 

 Heinrich_Simon_Der_Freie_Oberlander_Bad_Ragaz_Beilage_vom_02.09.1960.pdf (pdf, 45630.0 kB)

zur Übersicht